Studentenkredite für das Studium

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte diesen Beitrag!
Bewertung: 3.2/5 (6 Stimmen aufgenommen)

Studentenkredite sind eine interessante Form der Studienfinanzierung, wenn kein Anspruch auf Bafög besteht, man nicht in den Genuss eines Stipendiums kommen kann und das Studium keinen Raum für einen aureichenden Nebenverdienst lässt. In diesen Fällen kann der Studentenkredit eine wirkliche Alternative sein. Angeboten wird der Kredit von der KFW Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Beantragt werden kann er über die eigene Hausbank. Das Prozedere ist recht einfach. Auch die Rüclzahlungsmodalitäten sind überschaubar.

Wann lohnt sich der Studentenkredit?

  • Kein Baföganspruch
  • Die Eltern verdienen zu viel, wollen aber keine Unterstützung in ausreichender Form leisten. Ein Elternteil ist nicht erreichbar und unterstützt nicht, wird aber trotzdem aufs Bafög angerechnet. Oder aus anderen Gründen hat man keinen Anspruch auf ausreichend Bafög, um das Studium zu finanzieren.

  • Studium überzogen
  • Wer das Studium um mehrere Semester überzieht, der kommt vielleicht aus der Förderungshöchstdauer durch das Bafög heraus. In dem Fall kann dann als Ersatz auch ein Studentenkredit aufgenommen werden.

  • Bafög genügt nicht
  • Wenn das Bafög nicht ausreicht, um die Lebenskosten zu bestreiten, kann über einen Studentenkredit als Ergänzung der Einnahmen nachgedacht werden.

  • Studiumende finanzieren
  • In den letzten Semestern des Studiums muss man sich voll auf Prüfungen und Abschlussarbeiten konzentrieren. Zeit für Nebenjobs und sonstige Erwerbsmodelle bleibt kaum. Ein Studienkredit kann den Abschluss des Studiums entspannter gestalten und ist günstiger als ein normaler Ratenkredit (wie hier zu finden).

Kreditkarten – finanzielle Freiheit für Studenten

Kreditkarten sind heute aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Gleich, ob beim Tanken, im Restaurant oder im Einzelhandel, bezahlt wird mit Plastikgeld. Durch das Internet erfuhren die Kreditkarten noch einmal Aufwind. Die Bezahlung im Online-Shop stellt die schnellstmögliche Lieferung des gekauften Artikels sicher. Bezahlungsmethoden mit individuellen Passwörtern haben den Missbrauch durch Dritte faktisch unmöglich gemacht. […]

Veröffentlicht unter Allgemein, kredite | Hinterlasse einen Kommentar

Studentenkredite – warum sich manche Banken schwer tun

Der Großteil des Konsums in unserer Gesellschaft basiert auf kreditfinanzierten Käufen. Dies beginnt beim Laptop, zieht sich über Kücheneinrichtungen bis zu Autos hin. Im Grunde spricht auch wenig dagegen, sieht man einen Kredit als Nachsparen. Niedrige Zinsen machen es fast unmöglich, in einem überschaubaren Zeitraum das Sparziel zu erreichen. Auf der anderen Seite machen niedrige […]

Veröffentlicht unter Allgemein, kredite | Hinterlasse einen Kommentar

Schon als Student mit dem richtigen Girokonto die Weichen stellen

Unabhängig davon, wie preiswert oder wie teuer ein Girokonto für einen Arbeitnehmer oder Selbstständigen ist, in einem sind sich alle Banken gleich. Girokonten für Schüler, Azubis und Studenten werden durchgängig kostenfrei angeboten. Diese Strategie der Kreditinstitute ist nachvollziehbar. Wer in der Ausbildung sein Konto bei einem Institut unterhält, wird mit großer Wahrscheinlichkeit die Mühen scheuen, […]

Veröffentlicht unter Allgemein, kredite | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungskredit für Studenten

Zusätzlich zu den Leistungen nach dem Ausbildungsförderungsgesetz, BAföG, gibt es zur Unterstützung von Studenten und Schülern in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen den sogenannten Bildungskredit. Es handelt sich dabei um finanzielle Mittel aus dem Bildungskreditprogramm des Bundesbildungsministeriums zur zeitlich befristeten Ausbildungsfinanzierung. Der Bildungskredit soll den Studierenden möglichst zinsgünstig angeboten werden. Bei der Vergabe des Bildungskredits erfolgt keine Bonitätsprüfung, […]

Veröffentlicht unter kredite | Hinterlasse einen Kommentar

Studentenkredit – fast jeder Fünfte nutzt private Geldinstitute

Wer sich als Student für die Kreditlösung entscheidet, ist mit der Wahl der passenden Studien-Finanzierung für die persönliche Lebenslage noch lang nicht fertig. Denn Darlehensoptionen sind heutzutage enorm vielseitig – nicht zuletzt aufgrund der großen Konkurrenz, die aus der Nachfrage des boomenden Phänomens „Studieren“ resultiert. Eine Ausbildung machen heutzutage nur noch wenige, vor allem der […]

Veröffentlicht unter kredite | Hinterlasse einen Kommentar

Studentenkredite für das Studium

Studentenkredite sind eine interessante Form der Studienfinanzierung, wenn kein Anspruch auf Bafög besteht, man nicht in den Genuss eines Stipendiums kommen kann und das Studium keinen Raum für einen aureichenden Nebenverdienst lässt. In diesen Fällen kann der Studentenkredit eine wirkliche Alternative sein. Angeboten wird der Kredit von der KFW Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau). Beantragt werden […]

Veröffentlicht unter kredite | 2 Kommentare

Das Studentendarlehen

Das Studentendarlehen ist eine effektive Möglichkeit, um das Erststudium zu finanzieren. Es bietet sich vor allem für Studierende an, die keinen Anspruch auf Bafög haben, aber auch nicht durch die Eltern finanziert werden. Ein weiterer Punkt der für das Studentendarlehen spricht, ist sicherlich die zeitliche Freiheit, die man sich damit erkauft. Anstelle nach den Vorlesungen […]

Veröffentlicht unter kredite | Hinterlasse einen Kommentar
VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerte diesen Beitrag!
Bewertung: 3.2/5 (6 Stimmen aufgenommen)
Studentenkredite für das Studium, 3.2 out of 5 based on 6 ratings

2 Antworten zu “Studentenkredite für das Studium”

  1. Claudia Heinemann sagt:

    Wer einen Studienkredit der KfW aufnimmt, sollte sich zuerst bei den Studierendenwerken beraten lassen und dann auch den Kredit dort abschliessen. Oftmals gibt es hier auch Alternativen zum KfW-Studienkredit, da viele Studierendenwerke gerade für die Abschlußphase zinslose Darlehen anbieten.

  2. Hans-Michael sagt:

    Ganz richtig ist das nicht. Die Studentenwerke können zwar alternativen zum Bafög aufzeigen, beantragen kann man dort aber nur das Bafög. KFW geförderte Kredite gibt es immer nur bei den Vertriebspartnern der KFW. Diese sind zumeist ein paar akkreditierte Banken und Finanzierer, die man auf den Seiten der KFW nachlesen kann. Am besten auf deren Seiten alles über die Möglichkeiten eines geförderten Studienkredits / Bildungskredits nachlesen und den Antrag dort herunterladen und bei einem der gelisteten Vertriebspartner einreichen.


Sag deine Meinung